Augenblicke der Besinnung

Wenn wir nach Empfang des Sakraments
die Liebe Gottes in uns schwinden fühlen,
lasst uns geistigerweise
mit dem lebenspendenden Leib des Heilands
uns wieder vereinen!
Können wir nicht in die Kirche kommen,
so wenden wir uns dem Tabernakel zu.
Der liebe Gott kennt keine Mauer,
die ihn hindern könnte.
Eine von Liebe durchdrungene Seele
entschädigt sich,
indem sie voll heißer Sehnsucht
immer aufs neue sich mit ihm vereinigt

Johannes Maria Vianney - Pfarrer von Ars













Orgelfestival zur Wallfahrt

Unter der künstlerischen Leitung von André Philipp Gold findet in der Altöttinger Stiftspfarrkirche St. Philippus und Jakobus am Sonntag, 19. Mai 2019, um 16 Uhr wieder ein Orgelkonzert statt.

Herzliche Einladung zu diesem Musikgenuß der Sonderklasse. Durch die lauten und leisen Töne der Orgelpfeifen wird der Organist in meisterhafter Weise das Instrument zur Ehre Gottes erklingen lassen und so die Herzen seiner Zuhörer berühren.

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.