29. August 2016
Augenblicke der Besinnung

Durch den Mißbrauch
seines freien Willens
hat der Mensch
sich selbst
und seinen freien Willen
zugrunde gerichtet.
Der freie Wille,
durch den die Sünde
begangen wurde,
ist mit dem Sieg der Sünde
verlorengegangen.

Augustinus

 
















Stellenangebote


 

 


Haus Papst Benedikt XVI. - Neue Schatzkammer und Wallfahrtsmuseum
Geschäftsführung
Kapellplatz 4b
84503 Altötting
wolfgang.hesl@bistum-passau.de