Augenblicke der Besinnung

Die heilige Jungfrau ist
die Frau des Glaubens,
die Gott in ihrem Herzen,
in ihren Plänen Raum gegeben hat;
sie ist die Glaubende,
die fähig war,
in dem Geschenk des Sohnes
die Ankunft jener "Fülle der Zeit" zu erfassen,
in der Gott den demütigen Weg
des menschlichen Daseins wählte,
um persönlich
in die Bahn der Heilsgeschichte einzutreten.

Papst Franziskus













Stimmen zur Eröffnung

 

Filmbeiträge zur Eröffnung:


Einweihungsfeierlichkeiten


Interview mit dem Bischof


Interview mit Wolfgang Duschl


Haus Papst Benedikt XVI


Kunswerke und Kunstgegenstände

 

Interviews:

Der Bischof zur Schatzkammer:


Herr Brückner zur Architektur:


Herr Brunner zur Schatzkammer:


Herr Limbrunner zur Schatzkammer:


Herr Wurster zum Goldenen Rössl: