Augenblicke der Besinnung

Die wirklichen Zentren der Welt- und Heilsgeschichte
sind nicht die betriebsamen Hauptstädte von Politik und Wirtschaft,
von Geld und irdischer Macht.
Die wahren Mittelpunkte der Geschichte sind
die stillen Gebetsorte der Menschen.
Hier vollziehen sich in besonders dichter Weise
die Begegnung der irdischen Welt mit der überirdischen Welt,
der pilgernden Kirche auf Erden mit der ewigen und siegreichen Kirche des Himmels.
Hier geschieht Größeres
und für Leben und Sterben Entscheidenderes
als in den großen Hauptstädten,
wo man meint, am Puls der Zeit zu sitzen
und am Rad der Weltgeschichte zu drehen.

Papst Johannes Paul II.













Klostermarkt

Tage des Klostermarkts in Altötting vom 17.07.09 - 19.07.09

KM14

Taxonomy upgrade extras: 

KM14

Bruder Joachim Witt O.S.B. aus der Abtei Münsterschwarzach genoss das Konzert

Taxonomy upgrade extras: 

KM12

Taxonomy upgrade extras: 

KM11

Taxonomy upgrade extras: 

KM10

Taxonomy upgrade extras: 

KM 9

Taxonomy upgrade extras: 

KM 8

Der Klostermarkt überzeugte alle Besucher

Taxonomy upgrade extras: 

KM 7

Unser Bauleiter Wolfgang Wenger mit neuen Aufgaben im Museum

Taxonomy upgrade extras: 

KM 6

Hoher Besuch in der Schatzkammer

Taxonomy upgrade extras: 

KM 5

Das schlechte Wetter machte manchem Besucher des Klostermarktes zu schaffen

Taxonomy upgrade extras: 

Seiten