Kalender

«  

May

  »
M T W T F S S
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 
24. May 2016
Augenblicke der Besinnung

O Mutter der Gnade, der Christen Hort
Du Zuflucht der Sünder, des Heiles Port
Du Hoffnung der Erde, des Himmels Zier
Du Trost der Betrübten, ihr Schutzpanier

Wer hat je umsonst Deine Hilf angefleht
Wann hast Du vergessen ein kindlich Gebet
Drum ruf ich beharrlich, in Kreuz und in Leid
Maria hilft immer, sie hilft jederzeit

Jungfrau, Mutter Gottes mein
laß mich ganz Dein eigen sein!

 
















Kalender

Saturday, March 5 2016

Time Items
All day
„24 Stunden für den Herrn“ mit dem Heiligen Vater weltweit im anbetenden Gebet vereint in St. Magdalena von Freitag, 4. März, 20.00 Uhr – Samstag, 5. März, 20.00 Uhr

Anbetung mit geistlichen Impulsen
Beichtgelegenheit: 20.00 – 1.00 Uhr / 5.00 – 7.00 Uhr / 8.00 – 20.00 Uhr

 

Frühjahrshauptfest der Marianischen Männerkongregation
07:00
Hl. Messe mit Orgel in der Gnadenkapelle
„24 Stunden für den Herrn“ – Laudes mit dem Kapuzinerkonvent in St. Magdalena
07.30 Uhr „24 Stunden für den Herrn“ – Konventmesse mit Orgel in St. Magdalena
08:00
Friedensmesse mit Orgel und Friedensgebet in der Gnadenkapelle (zeitgleich in Lourdes, Kevelaer und Altötting)
09:00
Hl. Messe in der Gnadenkapelle mit Übertagung in Radio Horeb
10:00
Walleshausen / Mariä Himmelfahrt - Erstkommunionkinder und Firmlinge – Pilgermesse in der Gnadenkapelle
Pilger- und Konventmesse mit Orgel in St. Konrad

TN: Furth im Wald

 

17:00
Musikalischer Lobpreis in der Gnadenkapelle

Die Kapellsolisten Altötting singen achtstimmige Chorwerke von De Victoria, Lotti, Purcell, Rheinberger – begleitet von der Altöttinger-Hofmusik

 

18:00
18.30 Uhr Vorabendmesse mit Orgel in St. Konrad
18.30 Uhr Rosenkranz der Marianischen Männerkongregation im Kongregationssaal
19:00
Festkonvent der Marianischen Männerkongregation im Kongregationssaal
20:00
„24 Stunden für den Herrn“ – Eucharistische Vesper und Segen in St. Magdalena

anschließend Übertragung des Allerheiligsten in die Anbetungskapelle