Augenblicke der Besinnung

Die Reinheit ist ein Geschenk des Himmels.
Man muss sie von Gott erbitten.
Wenn wir darum bitten,
werden wir sie erhalten.

Johannes Maria Vianney - Pfarrer von Ars













Augenblicke der Besinnung

Lassen wir uns anschauen.
Besonders in Zeiten der Not,
wenn wir uns in den verwickelten Knoten des Lebens
verfangen haben,
schauen wir zu Recht auf Maria, auf die Mutter.
Vor allem ist es aber schön,
sich von Maria anschauen zu lassen.
Wenn sie uns ihren Blick zuwendet,
sieht sie nicht die Sünder,
sondern die Kinder.

Papst Franziskus

Datum: 
18. May 2019