Augenblicke der Besinnung

Wenn wir den Engelsgruß beten,
dürfen wir uns mit dem Jawort Marias verbinden,
voller Vertrauen einstimmen
in die Schönheit des Planes Gottes und der Vorsehung,
die er uns in seiner Huld zugedacht hat.
Dann wird die Liebe Gottes
auch in unserem Leben
gleichsam Fleisch werden,
immer mehr Gestalt annehmen.
In allen Sorgen brauchen wir
keine Angst haben.
Gott ist gut.             

Papst Benedikt XVI.
















KM 1

Die Firmgruppe aus Beutelsbach überreicht Herrn Administrator Prälat Limbrunner zum Dank für den Tag in Altötting eine selbstgebastelte Kerze 

Taxonomy upgrade extras: