Augenblicke der Besinnung

Warte nicht auf eine spätere, gelegenere Zeit,
denn du bist nicht sicher, daß du sie haben wirst.
Die Zeit entschwindet dir unvermerkt.
Mancher hat sich noch Hoffnung
auf ein längeres Leben gemacht,
da kam der Tod.
Darum versäumt, wer klug ist, keine Zeit
und gibt die gegenwärtige Stunde,
die ihm gehört,
nicht unbenützt weg
für eine andere,
die doch nicht sein eigen ist.

Katharina von Siena
















Altöttinger Wallfahrtsverein

Name der Wallfahrt: Altöttinger Wallfahrtsverein

Diözese: Regensburg und München-Freising

Wegstrecke: Buswallfahrt

Termin: 1. Mai

Verantwortlicher: Dr. Anton Kaiser

Gruppenstärke: ca. 70 - 80 Personen

Seit wann gibt es die Wallfahrt?: seit 1848

Warum gibt es die Wallfahrt?: Bedürfnis der Wallfahrerinnen und Wallfahrer

Besonderheiten der Wallfahrt in ein paar Sätzen: Die Wallfahrerinnen und Wallfahrer kommen jedes jahr sehr gerne.

 

Pilgerleiter:

Name: Dr. Anton Kaiser

Anschrift: Oberbreitenauerstr. 41, 84030 Landshut

Pfarrei: St. Wolfgang

Diözese: Regensburg

Seit wann sind Sie Pilgerleiter?: ca. 8 Jahre

Warum sind Sie Pilgerleiter?: wurde gewählt