Gebetswoche für die Einheit der Christen

Den Armen eine gute Nachricht bringen (Lukas 4,18)

Gott, unser Vater,
vergib uns unsere Machtgier
und bewahre uns vor der Versuchung,
andere zu unterdrücken.
Schenke uns deinen heiligen Geist der Gemeinschaft,
damit wir in Solidarität mit unseren Nächsten leben
und Anteil haben am Werk deines Sohnes Jesus,
damit sich deine Verheißung erfüllt,
dass alle Menschen aus Armut und Unterdrückung befreit werden.
Darum bitten wir in seinem Namen.
Amen.













Augenblicke der Besinnung

Nur für heute werde ich
große Sorgfalt
in mein Auftreten legen:
vornehm in meinem Verhalten;
ich werde niemand kritisieren,
ja ich werde nicht danach streben,
die anderen zu korrigieren
oder zu verbessern
– nur mich selbst.

Papst Johannes XXIII. - Die Zehn Gebote der Gelassenheit, 2.

Datum: 
6. November 2018